Ausbildung

Die Ausbildung ist vergleichbar mit einem Puzzle. Erst mit der Zeit setzen sich die einzelnen Teile – die verschiedenen Fachgebiete – zu einem Gesamtbild zusammen, und führen somit irgendwann zum vollumfänglichen Verständnisses der Thematik.

HIPPO CAMPUS

Unser Ansatz

Wir sind die, die mit Herz, Leidenschaft und praktischer Erfahrung lehren. Jeder Dozent hat langjährige Erfahrung mit Wissensvermittlung aufgrund Dozententätigkeiten bei Berufsverbänden oder privaten medizinischen Institutionen. In unserer kleinen Schule hat Präsenzunterricht Vorrang. Zusätzlich können in Online-Sequenzen spezielle Themen am Laptop zuhause nochmal eingesehen, nachbereitet und vertieft werden.

HIPPO CAMPUS

Grundlagen & Voraussetzungen

Jeder kann, keiner muss.

Voraussetzung für die Ausbildung

An der Heilpraktikerschule HIPPO CAMPUS® benötigen Sie keine Voraussetzungen, wie ein 1ser Zeugnis, das bestandene Abitur oder eine bereits abgeschlossene medizinische Ausbildung. Unsere Schule steht allen offen.

Um jedoch den sehr umfangreichenLehrstoff zu bewältigen und die Prüfung zu bestehen, sollten Sie die folgenden persönlichen Voraussetzungen mitbringen:

  • Interesse an der Medizin und Naturwissenschaften
  • Leidenschaft Ihren Mitmenschen zu helfen
  • Selbstdisziplin
  • Lernbereitschaft
  • Empathie
  • Verantwortungsbewußtsein
Voraussetzung für die Prüfung

Die Erste und Zweite Durchführungsverordnung (1. und 2. DVO vom 18.2.1939 bzw. 3.7.1941) regeln in erster Linie die „Voraussetzung für die Zulassung der amtsärztlichen Prüfung durch das zuständige Gesundheitsamt“.

Jeder hat entsprechend der Vorschrift einen Rechtsanspruch auf Erteilung der Heilpraktikererlaubnis, wenn nicht fünf Versagensgründe vorliegen. Der Antragsteller muss danach:

  • mindestens 25 Jahre alt sein.
  • mindestens einen Hauptschulabschluss vorweisen.
  • die berufliche Zuverlässigkeit durch ein amtliches Führungszeugnis nachweisen.
  • durch ein ärztliches Attest belegen, dass er über eine ausreichende körperliche und psychische Gesundheit verfügt und keiner Sucht unterliegt.
  • durch eine Überprüfung beim Gesundheitsamt nachweisen, dass er keine Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung darstellt.

HIPPO CAMPUS

Was uns ausmacht?

  • Kleine Klassen – maximal 12 Schüler
  • Kennlerngespräch vor der Unterzeichnung des Ausbildungsvertrages
  • Praxis trifft Theorie
  • Präsenzunterricht
  • Online-Skripte
  • berufsbegleitend möglich
  • faire Konditionen – klare Preiskommunikation
  • rotierendes System – Einstieg fast jederzeit möglich
  • Prüfungsvorbereitung in der Gruppe inkludiert
  • Praxisteile inkludiert
  • Erweiterungs- und Vertiefungskurse zu Sonderkonditionen für HIPPO CAMPUS®-Schüler
  • Zusatzkurse auch zum Thema „Prüfung bestanden – und was nun?“
  • eigene Weiterbildung ist für die Dozenten Ehrensache
  • Spass am lernen